FANDOM


Die geopferten Relikte

Die geopferten Relikte

wo:  Kammer Der Opferung (X:143 Y:45)

Level: 55+

Anzahl der Runs: 5 (VIP 8)

empfohlene Spieleranzahl: 5

Belohungen:  

für den normalen Modus:             pristine Ausrüstung, gereinigte

Kristalle, gesockelte Materialien, beschädigte Edelsteine, magischer Staub

für den schweren Modus:            epische Ausrstüsung, fehlerhafte Edelsteine, pristine Rüstungssetkomponenten, heroische Flügel und Reittieraufwerungstoken

für den Alptraum Modus:            epische Ausrüstung, zerkratzte Edelsteine, epische Rüstungssetkomponenten, Drachenschwertfragmente   

   
Wächter der Relikte
   

In diesem Dungeon findest du die Endbosse in den jeweils letzten 3 Quadraten der etwas labyrinthähnlichne Wege. Die Bosse sind alle drei von Anfang an da (nicht wie im Gewölbe), es empfiehtl sich aber, erst oben/rechts Kuala zu besiegen (siehe Bild 1) dann nach unten/links zu gehen, um Vasheer zu töten (siehe Bild 2) und sich erst dann auf den Weg zu Zabuga zu machen (siehe Bild 3), der in diesem Dungeon der stärkste Gegner ist. Sein Buff "Lavaspritzer" ist nicht ohne. Hilfreich kann hier Vasheers Beben sein, dass der namensgebende Boss dropt und das gegen Zabugas Buff einsetzbar ist.

In den geoperten Relikten empfiehlt sich in jedem Fall eine Gruppe von mindestens 3 Spielern und auch das töten der Mobs (hier trefft ihr auf: Geopferter Sklave, Geopferter Arbeiter, Geopferter Kriegsbär, Blutranke) auf den Weg zu den Bossen. Neben den Erfahrungspunkten und den Items, die gedropt werden, empfiehlt sich das Töten der Mobs auch, um auf dem Weg zu den Bossen nicht zuviel Damage zu erhalten.

Laufweg Kuala
Laufweg Vasheer
Laufweg Zabuga